Loading

Mein Browser – Meine Burg! Oder doch eher das offene Scheunentor?

Posted in Sidetopics on May 27th, 2013
Tags: , , , ,

Worum geht es?

Die meisten Infizierungen von privaten Computern kommen nicht über irgendeinen infizierten USB-Stick, der in die privaten Räumlichkeiten eingeschleust wurde. Die Infizierungen von Heimcomputern sind zum Großteil auf 2 Wege zurückzuführen.

  1. Verwendung von Raubkopien (ja, viele der tollen Kopien sind entweder komplett nicht echt oder zusätzlich infiziert) und Key-Generatoren.
  2. Exploits im Netz die auf unsichere Plugins oder Browser ausgelegt sind.

Um 2. wollen wir uns heute mal kümmern. Viele verwenden Ihre Browser mit Plugins wie Flash, Java, DivX oder Ähnliche. Diese müssen allerdings genauso aktuell gehalten werden, wie der Rest der Software auf eurem Computer wozu natürlich auch der Browser selbst gehört. Gerade Java war Anfang dieses Jahres sehr häufig ein Thema, weshalb man bei Botfrei.de auch dazu aufgerufen hat, das Plugin komplett zu deaktivieren.

Schnell kann so der eigene Rechner zum Bot werden und andere Systeme im Internet angreifen, oder er wird zur eigenen Falle indem er Bankdaten und weitere Zugangsdaten die auf dem System verwendet werden mit liest und weitergibt, es werden Daten auf dem System selbst so gesperrt, dass man selbst (ohne Backup) keinen Zugriff mehr darauf hat wie im Falle des Verschlüsselungs-Trojaners oder man hat es auf einmal mit viel schlimmeren Material wie Kinder pornografischen Bildern.

Was aber tut man dagegen? 

Ganz einfach: Haltet eurer System aktuell! Was selbstverständlich sein sollte ist es leider nicht immer, Software muss aktuell gehalten werden. Neue Versionen bringen nicht nur neue Funktionen, Änderungen am Design sondern auch sehr wichtige Sicherheitsupdates.

Wie überprüfe ich mein System?

Es gibt für jeden Bereich nicht nur die Möglichkeit selbst die Versionen der Programme und Plugins zu überprüfen sondern eben auch Hilfssoftware um die einem Dabei hilft.

Was tun, wenn mein PC sich schon seltsam verhält? 

Das ist ebenfalls eine sehr wichtige Frage. Wenn euer eigener Virenscanner nicht angeschlagen hat, dann könnt Ihr einen sogenannten “Second Opinion”-Scanner verwenden. Ich empfehle dazu HimanPro zu dem Botfrei bereits einen ausführlichen Atrikel geschrieben hat.

Zuletzt sei natürlich noch gesagt: Wenn ein System infiziert ist, dann ist es immer der sicherste Weg, wenn man das System einfach neu Installiert. Selbst auf spezialisierte Software sollte man sich nicht 100% verlassen, es können immer Rückstände der Schadsoftware auf dem System zurück bleiben. Also bleibt’ sicher!

[ Leave A Comment »]
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis