Die Suchbegriff-Parameter (q, as_epq, as_lq, as_oq, as_q, as_rq, as_dt, as_sitesearch)

Geschrieben in custom search am April 6th, 2010
Tags: , ,

Im folgenden erkläre ich die Google-URL-Suchparameter. Im Original sind diese hier zu finden: http://www.google.com/cse/docs/resultsxml.html

Die Grund-URL ist hierbei immer http://www.google.com/search? die weiteren Parameter werden in der Form Parameter=Wert angehangen und mit & verknüpft. Also zum Beispiel http://www.google.com/search?q=parameter&ql=de für die Suche nach “parameter” in “de” (Deutschland).

In der URL muss das ein oder andere Zeichen encodiert werden, damit es korrekt dargestellt wird. Davon sind unter anderem Umlaute betroffen. Mit der folgenden Suche findet Ihr einige nützliche Programme mit denen Ihr die Zeichen korrekt encodieren könnt: http://www.google.de/search?q=url+encoder

Diese Parameter können zum Beispiel für automatisierte Suchen verwendet werden.

Die Suchbegriff-Parameter (q, as_epq, as_lq, as_oq, as_q, as_rq)

Mindestens einer der folgenden Parameter muss angegeben werden.

  • q

Dies ist das Feld, in welches der Benutzer, unter google.com seinen Suchbegriff eingibt.

Beispiel für die Suche nach dem Begriff “Parameter”:

http://www.google.com/search?q=Parameter

  • as_epq

Definiert Frasen die im Suchergebnis vorkommen müssen. Bei der einfachen Eingabe von “Google” und “Suche” wird nach beiden Begriffen unabhängig voneinander gesucht. Wenn man allerdings “Google Suche” eingibt, muss die gesamte Phrase genauso gefunden werden. Genau dies macht der Parameter as_epq.

Beispiel für die Suche nach der Phrase “google suche”:

http://www.google.com/search?as_epq=google+suche

  • as_lq

Sucht nacht Seiten, welche einen Link zur angegebenen Seite enthalten.

Beispiel für die Suche nach Seiten mit Links zu “www.google.de”:

http://www.google.com/search?as_lq=www.google.de

  • as_oq

Oder Verknüpfung in der Suche. Die angegebenen Begriffe oder Phrasen (Mit Leerzeichen getrennt) werden mit einer oder-Verknüpfung gesucht. Die Ergebnisse müssen also entweder $Begriff1 oder $Begriff2 enthalten.

Beispiel für die Suche nach dem Begriff “urlaub” und entweder “paris” oder “london” :

http://www.google.com/search?q=urlaub&as_oq=paris+london

  • as_q

Angabe von Suchbegriffen (Prinzipiell also per & mit den anderen Such-Parametern verknüpft).

Beispiel für eine Suche nach dem Begriff “Nintendo” und “SNES”:

http://www.google.com/search?q=Nintendo&as_q=SNES

  • as_rq

Gibt Ergebnisse für Verwandte (ähnliche Seiten aus).

Beispiel für eine Suche nach ähnlichen Seiten wie “google.com”:

http://www.google.com/search?as_rq=google.com

  • as_sitesearch

Für die Suche nach Ergebnissen von dieser Domain (Internetseite).

Beispiel für die Ausgabe aller Seiten von der Domain blog.nippelzwerge.de im Google-Suchindex:

http://www.google.com/search?as_sitesearch=blog.nippelzwerge.de

  • as_dt

Gibt an ob der Sitesearch-Parameter von der Suche in- oder excludiert wird.

Beispiel für die Suche nach dem Begriff “exmon” auf allen Seiten ausser http://exmon.de:

http://www.google.com/search?q=exmon&as_sitesearch=exmon.de&as_dt=e

— Fortsetzung folgt —


4 Responses to “Die Suchbegriff-Parameter (q, as_epq, as_lq, as_oq, as_q, as_rq, as_dt, as_sitesearch)”

  1. Nacktbilder Says:

    Gute Site! Dein Post ist interessant. Danke dafuer.

  2. Suchmaschinenoptimierung Google Says:

    Hey, ich bin genau deiner Meinung. Werde mich mal für Updates anmelden. Bin schon gespannt mehr zu lesen.

  3. Suchmaschinenoptimierung Google Says:

    Ich bin neu in diesem Thema, könntet ihr mir das genauer erklären?

  4. admin Says:

    Was genau möchtest du denn wissen?

Leave a Reply

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis